Deine Ideen und Wünsche sind uns wichtig. Teile sie uns mit!

Figo Daten in das neue Banking tool importieren - (und Figo rausnehmen)

Hallo liebe Billomaten, 

 

Ich habe mich wie ein Schnitzel auf das neue Bankingtool gefreut und viele Punkte sind ja auch echt super geworden. 

Was die Ästhetik ein bisschen stört sind jedoch zwei Dinge zur Umstellung:

 

  1. Bei mir, (und ich denke bei allen sehr vielen anderen auch) haben sich knapp 3 Monate unerledigte Zahlungsdatensätze im Bankingtool ergeben, die ich ja eigentlich in Figo schon alle bearbeitet habe. --> Leider nicht so ganz sauber. 
  2. Das Langfristige hässliche Entlein, das da angeschwommen kommt, wird jedoch der Umstand sein, dass man ca die nächsten 10 Jahre auf zwei Bankensysteme schauen muss, wenn man auf einem Konto Statistiken sehen, oder irgendwas in alten Umsätzen nachschauen will. 

 

Mir ist klar dass ihr erst mal die Kinderkrankheiten des neuen Tools beseitigen müsst und wollt, aber ich denke langfristig wäre allen geholfen, wenn die erledigten Zahlungsdatensätze und die Dokumenten Verknüpfungen von Figo in das neue Bankingtool importiert werden und Figo damit aus dem System verschwindet. Sonst liegt das ja da bis Ultimo als Leiche rum. 

 

Ein lieb gemeinter Hinweis noch: 

Ich habe in letzter Zeit öfter gelesen bzw. interpretiert, dass das neue Bankingtool ja quasi ein Geschenk von euch ist, weil Figo kostenpflichtig geworden wäre. etc. 

Natürlich sind wir euch sehr dankbar dafür, aber unterm strich: Wenn ihr kein Bankingtool hättet, würde ich ziemlich sicher wechseln.

Ein Schreiner betet mir ja auch nicht stetig vor, dass zu all seiner geleisteten Arbeit und seinem Holz auch noch ein Sägeblatt angeschafft werden musste. Man geht bei einem Schreiner einfach davon aus, dass er ein Sägeblatt (und die ganze Säge) einfach hat und in seinen Preis einkalkuliert, vor allem wenn es nicht der günstigste auf dem Markt ist. Wenn er die Säge nicht hätte, würde ich mir meinen Schrank wo anders holen. ;) 

 

Liebe Billomaten, bitte nehmt es mit nicht böse und viele Grüße nach Nürnberg 

Thomas

  • Avatar32.5fb70cce7410889e661286fd7f1897de Guest
  • Mar 19 2019
  • Wird nicht umgesetzt
  • Apr 12, 2019

    Admin Response

    Hallo und erstmal vielen Dank für die Idee!
    Das Zusammenfügen der Umsätze ist aufgrund der unterschiedlichen Datenstrukturen nicht so einfach möglich. Der Nutzen würde den erheblichen Mehraufwand nicht rechtfertigen.

    Umsätze, welche bereits in figo verbucht wurden, können in der neuen Schnittstelle auf erledigt gesetzt werden. Des Weiteren wird man die Umsätze aus figo irgendwann nicht mehr benötigen, da diese einfach in die Vergangenheit rutschen. Durch das Entfernen des Favoriten "Umsätze verbuchen" sind die alten Umsätze nur noch in den Einstellungen aufzurufen. An dieser Stelle gibt es keinen Einfluss auf den Workflow oder die Bedienungen von Billomat.

    Viele Grüße
    Mario von Billomat

  • Attach files
  • Avatar40.8f183f721a2c86cd98fddbbe6dc46ec9
    Guest commented
    April 12, 2019 09:06

    Eine kurze Info dazu, warum nicht umgesetzt wird wäre nett gewesen. 

  • Admin
    Mario Präger commented
    April 12, 2019 11:07

    Hi Thomas,

    absolut! Ich habe die Begründung offensichtlich nicht korrekt abgeschickt gehabt, entschuldige!

    Viele Grüße
    Mario von Billomat