Deine Ideen und Wünsche sind uns wichtig. Teile sie uns mit!

Bei DATEV-Export der Bewegungsdaten auch die Kostenstellen übergeben

Ab einer gewissen größe werden im Unternehmen Kostenstellen (u.a. für Abteilungen, Fachbereiche) sowie eine Kosten- und Leistungsrechnung eingeführt. Um die Ertragsrechnungen (sowie Stornos, Gutschriften, etc.) dem leistungserbringenden Fachbereich zuordnen zu können, ist die Kostenstelle unabdingbar.

Profitieren würden alle Unternehmen, die eine Kosten- und Leistungsrechnung haben, da ein manuelles nachpflegen der Buchungsstapel wegfällt.

Die Kostenstelle kann bereits jetzt bei jedem Lieferanten hinterlegt werden. Die Information existiert also schon. Sie muss "nur" noch mit in den Buchungsstapel übergeben werden.

  • Guest
  • Nov 14 2018
  • Wird nicht umgesetzt
  • Attach files
  • Admin
    Billomat Team commented
    16 Nov, 2018 12:09pm

    Hallo Christofer,

    kein Problem :)
    Auch gibt es bei Kunden keine Kostenstelle bzw. kein von Billomat vorgegebenes Feld. 
    Wenn das Feld bei dir im Account unter "Kunden-Attribut" vorhanden ist, handelt es sich hierbei um ein Benutzerdefiniertes-Attribut, welches im DATEV-Export nicht berücksichtigt werden kann.
    Billomat handhabt die Kostenstellen für Ausgangsrechnungen über Artikel. Allerdings muss der DATEV-Export auch auf diese Felder noch ausgebaut werden, steht aber bereits aber auf der Agenda.

    Viele Grüße
    Mario von Billomat :)

  • Guest commented
    16 Nov, 2018 11:54am

    Hallo Mario,

    sorry, ich habe versehentlich Lieferanten geschrieben...

    Die Kostenstellen bei den Kunden unter Kunden-Attribute meine ich.

    Gruß

    Christofer

  • Admin
    Billomat Team commented
    16 Nov, 2018 09:23am

    Hallo und vielen Dank für deine Idee!

    Aktuell ist es nicht möglich bei einem Lieferanten eine Kostenstelle zu hinterlegen, sondern nur bei Artikeln. Ich verstehe also leider nicht ganz wie es zu der Aussage kommt, dass die Kostenstelle bereits jetzt bei jedem Lieferanten hinterlegt werden kann. 
    Könntest du mir das bitte erklären bzw. genauer beschreiben?

    Viele Grüße
    Mario von Billomat