Deine Ideen und Wünsche sind uns wichtig. Teile sie uns mit!

Automatisierte Provisionsgutschriften

Ich habe drei verschiedene Besteller: zum einen die Endkunden über www, dann der Fachhandel und seid neuesten einen freien Vertrieb der bei jeder Rechnung seiner Kunden eine Provisionsgutschrift erhält. Wäre sensationell wenn mir das System zum Monatsende (oder einstellbar) automatisiert eine Provisionsgutschrift für den Vertrieb zur Verfügung stellen könnte.

  • Guest
  • Aug 22 2018
  • Wird nicht umgesetzt
  • Attach files
  • Guest commented
    27 Aug, 2018 12:37pm

    Ich meinte bei den Provisionsrechnungen werden nur bezahlte Rechnungen mit einbezogen. Keine Bestellungen. Ich hoffe ich habe es verständlich ausgedrückt.

  • Guest commented
    27 Aug, 2018 12:34pm

    Provisionsrechnung würde natürlich erst generiert werden, wenn die Rechnung als "bezahlt" eingestellt wurde.

  • Guest commented
    27 Aug, 2018 12:29pm

    Ja - am einfachsten wäre es, man hätte die Auswahl, jedem Kunden einen Vertriebspartner zuzuordnen oder auch nicht (Direktverkauf). Alle Kunden mit ihrem jeweiligen Vertriebspartner (unterschiedliche Provisionssätze) generieren eine Provisionsgutschrift zu einem wählbaren Zeitpunkt.

  • Admin
    Billomat Team commented
    27 Aug, 2018 10:47am

    Hallo,

    das verstehe ich.
    Das heißt du erstellst die Rechnungen für den Endkunden und anhand z.B. der Postleitzahl ermittelst du den entsprechenden Umsatz?
    Für eine Automatisierung müsste man dann zusätzlich auch noch eine Möglichkeit in Billomat schaffen um Kunden einem bestimmten Kreis oder ähnlichem zuordnen zu können und diesen Wiederum mit einem Vertriebspartner.


    Viele Grüße
    Mario von Billomat

  • Guest commented
    27 Aug, 2018 09:15am

    Freie Vertriebe sind in der Regel über Postleitzahlen oder Städte/Gebiete oder Kunden aufgeteilt (Je nach Vertrag auch nur bestimmte Händler oder z.B. Hotels in einem Gebiet). Somit ergibt sich eine Provision aller Einkäufe aus mehreren "Kunden" dem der Vertrieb zugeordnet wurde. Aus diesem Umsatz "seiner" Kunden ergibt sich z.B. am Monatsende eine Provisionsgutschrift in Höhe X.

  • Admin
    Billomat Team commented
    27 Aug, 2018 09:05am

    Hallo,

    vielen Dank für deine Idee.
    Woher kennst du denn den tatsächlichen Umsatz deines freien Vertriebs? Ich gehe davon aus dass das die Basis für eine monatliche Provisionsabrechnung ist, oder?

    Der Grund für meine Frage ist das Billomat den Umsatz deines Vertriebs nicht kennt und somit eine automatisierte Lösung recht schwierig zu gestalten ist.

    Viele Grüße
    Mario von Billomat