Deine Ideen und Wünsche sind uns wichtig. Teile sie uns mit!

Platzhalter für den Leistungszeitraum (Berechnung der Tage)

Derzeit ist es nicht möglich, mit Platzhalter einen Leistungszeitraum von drei Monaten (quartalsweise Zahlung) einzurichten - z.B. den Zeitraum 01.09.2018 - 30.11.2018.

Für den Start des Leistungszeitraums (01.09.2018) kann man Platzhalter nutzen = 01.[Date.month].[Date.year].

Für das Ende des Leistungszeitraums (31.11.2018) geht das nicht, weil die Anzahl der Tage ja monatlich variiert.

 

Deshalb wäre es eine deutliche Arbeitserleichterung, wenn man auch Platzhalter für das Enddatum des Leistungszeitraums hätte, damit man nicht jede Rechnung extra deswegen anpacken muss.

  • Avatar32.5fb70cce7410889e661286fd7f1897de Guest
  • Jul 4 2018
  • Wird nicht umgesetzt
  • Attach files
  • Avatar40.8f183f721a2c86cd98fddbbe6dc46ec9
    Guest commented
    October 05, 2018 08:26

    Hallo, wir behelfen uns bei unseren monatlichen Lastschriften mit folgendem Schnipsel.
    Voraussetzung ist ein Versand der Rechnung zu einem bestimmten Zeitpunkt.
    (01.[Date.month+10D].[Date.year_short+10D] bis [Date.month_days].[Date.month+11M+10D].[Date.year_short+1Y+10D])

    Vielleicht hilft es ja jemandem?!

  • Avatar40.8f183f721a2c86cd98fddbbe6dc46ec9
    Guest commented
    November 27, 2018 15:27

    Wie macht Ihr das, wenn es zum Jahresüberlauf kommt?

    Bsp: Eine Abo-Rechnung wird am 27.09.2018 erstellt und soll sich z.B. alle drei Monate wiederholen. Zur ersten Verlängerung ist es noch einfach, lautet die doch:

    27.09.2018 - 26.11.2018 - also einfach drei Monate dazu addieren. Soweit, so gut.

    Nur wie bekomme ich es in der Folgeabrechnung hin? Denn da lautet der Leistungszeitraum ja:

    27.11.2018 - 27.01.2019

    Wie bekomme ich den Jahreswechsel hin?

  • Avatar40.8f183f721a2c86cd98fddbbe6dc46ec9
    Guest commented
    01 Aug 07:16

    Leistungszeitraum, sollte eigentlich kein Problem sein.

    Ihr habt ja das Datum an dem die Rechnung erstellt werden soll.... und eben ein Intervall in dem es erstellt wird.

    Beispiel Rechnungstelleung 27.07.2019, Intervall 3 Monate
    Dann wird die nächste ausführung ja am 27.10.2019 sein, somit hätten wir einen Leistungszeitraum vom 27.07.2019-26.10.2019

    Für uns wäre das sehr wichtig und ich denke für viele andere auch. gerade wenn man Abo Rechnungen macht braucht man meistens Zeiträume und kein Datum. Ich bitte das nochmal zu überdenken. Andere anbieter können das auch.